80 Jahre Pogrom - ein GeDenkprojekt

 Schlüssel 900

 

Vor 80 Jahren AUSGESPERRT

aus Schulen, aus Vereinen

aus geselschaftlichem Leben.

 

Dann auch EINGESPERRT

in Eisenbahnwaggons,

in Todeslagern,

in Gaskammern.

 

 

Zugriffe: 1610

Das Projekt wurde durch geführt vom Arbeitskreis "Jüdische Gemeinde Wittlich", vom Emil Frank Institut, dem Kulturamt der Stadt Wittlich und Schülerinnen und Schülern des Peter-Wust-Gymnasiums Wittlich unter Leitung von Liane Deffert. 

Die Arbeit der Schülerinnen und Schüler ist Preisträger des Kreutzer - Voremberg Preises 2019.

Fotos: Hans Wax, Werner Bühler