StattFührer Trier

"Wir als Arbeitskreis „Trier im Nationalsozialismus" verstehen unsere antifaschistische Erinnerungsarbeit als wichtigen Beitrag für einen umfassenden Frieden, der mehr ist als die Abwesenheit von Krieg. Er umfasst sowohl Gewaltfreiheit als auch Gerechtigkeit und Verwirklichung der Menschenrechte. Für diese Werte treten wir zusammen mit den anderen Arbeitskreisen und Aktiven in der Arbeitsgemeinschaft Frieden e.V. in Trier ein."